aktuelle Goldpreise

Der Goldpreis schwankt - hier k�nnen Sie sich informierenVerharren aktuelle Goldpreise auf hohem Niveau ?

Seit Mai 2010 h�lt sich der Goldpreis konstant auf einem hohen Niveau von teilweise deutlich �ber 900 Euro pro Unze. Am 17.11.2010 betrug der Preis f�r eine Unze 983,95 Euro. Damit hat sie der Preis binnen eines Jahrzehnts mehr als verdreifacht. Das hohe Niveau des Goldpreises spiegelt die vorherrschende Unsicherheit hinsichtlich der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung und damit der Entwicklung der Kapitalm�rkte wieder. Diese Entwicklung best�tigt die seit langem zu beobachtende Tendenz, dass unsichere wirtschaftliche Entwicklungen die Nachfrage nach Sachwerten als sichere Anlage deutlich ansteigen lassen. Gold spielt bei der Investition in Sachwerte traditionell eine herausragende Rolle, weswegen aktuelle Goldpreise sich nach wie vor in der N�he des Allzeithochs bewegen, das im April 2010 verzeichnet wurde.

Untypische Entwicklung des Goldpreises -aktuelle Goldpreise

Typischerweise weisen Aktienkurse und der Goldpreis eine gegenl�ufige Tendenz auf, d.h. der Goldpreis steigt bevorzugt in Zeiten sinkender Aktienkurse. In den letzten Monaten wiesen jedoch sowohl die Aktienkurse als auch der Goldpreis eine deutlich steigende Tendenz auf. Diese Entwicklung ist eine Folge der anwachsenden Geldmenge durch die andauernde Niedrigzinspolitik der Zentralbanken Europas und der USA. Mit der Geldmenge stieg zugleich die Nachfrage nach Kapitalanlagen nahezu jeder Art, weswegen beispielsweise auch die Preise f�r Luxusimmobilien und Getreide von dieser allgemeinen Preissteigerung erfasst wurden.

Die aktuellen Goldpreise mit der Entwicklung vergleichenGold als sichere Anlage

Gold ist ein sehr spezieller Rohstoff, der in industriellen Produktionsprozessen nur eine sehr geringe Rolle spielt. Im Jahr 2007 wurden beispielsweise 51 % des Goldes zu Schmuck verarbeitet, 12 % zu Kunstgegenst�nden und 18 % bzw. 16 % befanden sich im Besitz von Zentralbanken bzw. Privatanlegern. Gold fungiert also nahezu ausschlie�lich als wertbest�ndige Form der Geldanlage.
Daher wird es auch zuk�nftig insbesondere in Krisenzeiten stark nachgefragt sein. Nach einer Erh�hung des Leitzinses durch die Europ�ische Zentralbank ist damit zu rechnen, dass der Goldpreis sich wieder gegenl�ufig zu den Aktienm�rkten entwickeln wird. Ein gemischtes Portfolio aus Gold und Aktien bzw. Aktienfonds verspricht daher in dieser Situation eine h�here Wertbest�ndigkeit gegen�ber Konjunkturschwankungen als ein reines Aktiendepot.

 


 

Aktuelle Goldpreise - Information ist allesWann sollte Gold gekauft werden?

Wenn das Ziel eher eine sichere als eine spekulative Anlage ist, sollte der Ankauf von Gold �ber einen l�ngeren Zeitraum gestreckt werden. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, zu einem realistischen Durchschnittskurs zu kaufen. Wird so verfahren, ist es nahezu egal, zu welchem Zeitpunkt mit dem Kauf begonnen wird. Warnungen, dass aktuelle Goldpreise zu hoch daf�r seien, sollten kritisch hinterfragt werden. Dieser Ratschlag wird regelm��ig erteilt, seit der Goldpreis im Jahr 2005 zu seinem H�henflug ansetzte. Dennoch stieg der Preis seitdem kontinuierlich. Selbstverst�ndlich wird dieser Trend nicht ewig anhalten. Aber angesichts aktueller Entwicklungen im Euroraum spricht wenig daf�r, dass Anleger ausgerechnet jetzt aus der sichern Anlageform Gold aussteigen und so einen Kurssturz verursachen werden.

  • Gold als sichere Wertanlage
  • Gold - oft eine untypische Wertentwicklung
  • Gold - langfristig oder kurzfristig anlegen? Sie k�nnen entscheiden